- Herzlich willkommen beim Musikverein-Kurkapelle Schönwald e.V. -
 

» Startseite »

 

 

Unsere neueste "Studio" - CD  

"Aus Freude zur Musik"

erhältlich im  Shop

 

 

Unsere neueste "Live" - CD

"Jahreskonzert 2016"

erhältlich im  Shop

 

 

Unsere neueste "Live" - CD

"3. Kirchenkonzert 2017"

erhältlich im  Shop

 

 

 

CD Booklet "Aus Freude zur Musik"

produziert im Studio 80,

CD Inlaycard

 

 

 

 

 Weitere Studiotonträger,

Live-CD`s der Jahreskonzerte 

und Kirchenkonzerte, 

sowie Chroniken / Festschriften 

 und Werbeartikel

 finden Sie in unserem 

Onlineshop

 

 

aktuell  Termine / Auftritte 2018

 

aktuell  Altglassammeltermine 2018

 

 

Jahressieger 2013 

bei der "Hitparade der Blasmusik "

 

Mit 25 % aller abgegebenen Stimmen ist der Musikverein-Kurkapelle Schönwald Jahressieger bei der "Hitparade der Blasmusik" auf  blasmusik.de  geworden.

Als Jahressieger erhält der Musikverein-Kurkapelle Schönwald eine komplette CD-Produktion mit Aufnahme, Mischung, Mastering, grafischer Gestaltung und 300 Gratis-CDs im Wert von 8000 Euro mit dem mobilen Tonstudio von Studio 80.

Allen, die uns mit ihrer Stimme unterstützt haben , gilt ein herzliches Dankeschön !

 

 

» 3. Kirchenkonzert, 6.Mai 2017

 

» 111.Jahreskonzert, 26.Dezember 2016

 

» Sommerfest, 22. - 24. Juli 2016

 

» 110. Jahreskonzert, 26.Dezember 2015

 

» Sommerfest, 24. - 26. Juli 2015

 

» Musikparade, 24.September 2011

 

» 30 jähriges Dirigentenjubiläum v. Gerhard Feiertag

 

» 175-jähriges Jubiläum, 23. - 26. Juli 2010

 

 

Weitere Bilder und Infos unserer Aktivitäten finden Sie unter Auftritte - Fotos

 

Frühlingsfest in Brunnadern-Remetschwiel, 06. Mai 2018

Zu einem Gegenbesuch reisten wir am 06. Mai zu unseren Musikfreunden nach Brunnadern-Remetschwiel. 2 Stunden lang unterhielten wir die Gäste auf dem Vorplatz der Festhalle. Mit vielen Soloeinlagen und Gags schafften wir es mühelos die Zuhörer auf unsere Seite zu bringen.

 

Maiwanderung, 01. Mai 2018

Zu einer Maiwanderung trafen sich ein Teil der Musiker, um nach Yach zu wandern. Das Wetter wurde gegen Nachmittag immer besser und sonniger, sodass alle trocken und frohgelaunt am Ziel ankamen. Den Abschluss machte man dann in Schönwald im Klosterstüble.

 

Jubiläum Trachtenkapelle Nußbach, 29. April 2018

Zum 125. Geburtstag der Trachtenkapelle Nußbach gratulierten die Kapellen der Raumschaft Triberg

Musikalisch bei einem gemütlichen Sonntag Nachmittagskonzert. Mit lustigen Spielen wurde die Spielreihenfolge ausgelost; Wir hatten von den 4 Kapellen aufgrund der Ergebnisse den letzten Platz und durften so als letzter spielen. 1 Stunde lang boten wir ein buntes Programm bei welchem alle im voll besetzten Zelt bzw. Festplatz kräftig mitmachten. Den Abschluss bildete ein Orchester, das aus einzelnen Registern der Raumschaftskapellen zusammengestellt wurde.

 

Jugendwerbung, 22.April 2018

Alle interessierten Kinder waren mit Eltern und Verwandten eingeladen, sich bei einem kleinen Konzert des Vorrochresters und der Jugendkapelle über den Musikverein und die Ausbildung zu informieren. Gespannt lauschten alle ebenfalls den Einzelvorträgen der Zöglinge, die ihre Sache mit Bravour meisterten.

 

"Weißer Sonntag" in Schonach, 08.April 2018 

Nach 4 Jahren Pause durfte der Musikverein Kurkapelle Schönwald wieder die Erstkommunionfeier

Der Seelsorgeeinheit Maria in der Tanne musikalisch begleiten. Mit einem feierlichen Prozessionsmarsch geleiteten wir die Kinder zur Kirche. In der Kirche durften wir die Kinder musikalisch zu ihrer ersten Heiligen Kommunion begleiten. Traditionsgemäß spielten wir nach dem Gottesdienst auf dem Kirchplatz noch ein kleines Platzkonzert.

 

Benefizkonzert in der Reha-Klinik Katharinenhöhe, 21.März 2018

Auch in diesem Jahr haben wir es uns nicht nehmen lassen, in der Reha-Klinik ein Benefizkonzert

Zu geben. Ein voller Saal und begeisterte Zuhörer waren auch diese Mal der Lohn und für uns Motivation, auch im nächsten Jahr wieder ein solches Konzert zu spielen.

 

183. Jahreshauptversammlung, 16.März 2018

Die 183.Jahreshauptversammlung des Musikverein Kurkapelle Schönwald fand am Freitag, 16.März 2018 im Gasthaus Kreuz stattfand.

Nach dem Eröffnungsstück „Polka ins Glück“ der Schönwälder Dorfmusikanten begrüßte Verena Moser alle Anwesenden, darunter auch Bürgermeister Christian Wörpel, recht herzlich. Nach dem Gedenken der verstorbenen Mitglieder gab Verena Moser den Bericht des Vorstandes.

Einen interessanten Jahresrückblick lieferte Melanie Schmid aufgelockert durch entsprechende Fotos.

Johannes Scherer informierte über den Kassenbestand und berichtete von einigen Neuanschaffungen an Instrumenten.

Der Dirigent Feiertag war mit dem Probenbesuch von über 87% sehr zufrieden. Er informierte die Versammlung, dass der Stand der Zöglinge im Moment mit 8 Kindern relativ gering sei, weshalb das Vororchester ihren Probenbetrieb voraussichtlich bis zum Herbst aussetzt,

Auch der Jugendleiter Stephan Pfaff lobte seine Mitglieder der Jugendkapelle und gab einen kurzen Rückblick ins vergangene Vereinsjahr, wo der Auftritt im Europapark sicherlich ein Höhepunkt war.

Den Bericht der Kassenrevisoren gab Gerhard Hettich. Er bescheinigte dem Kassier eine vorbildliche Kassenführung ohne irgendwelche Beanstandungen und schlug vor, später den Kassier zu entlasten.

Nach den Berichten des Notenwartes, des Instrumentenwartes und der Bekleidungswartin freute sich Herr Bürgermeister Christian Wörpel, dass er die Entlastung der Vorstandschaft durchführen durfte.

Zuvor bedankte er sich jedoch beim Musikverein für die tolle Arbeit und die Unterstützung bei verschiedensten Anlässen. Einstimmig wurde die Vorstandschaft von der Versammlung entlastet.

Nach einer kurzen Pause wurde Frau Verena Moser zum  Wahlleiter gewählt.

Die Versammlung war mit offener Abstimmung einverstanden. Die Wahlen brachten folgendes Ergebnis: Einstimmig gewählt wurden die 2 Vorstandsmitglieder Jennifer Scherer und Sandro Ganter für weitere 2 Jahre. Genauso einstimmig wurde Schriftführerin Melanie Schmid für weitere 2 Jahre gewählt. Wirtschafter bleibt Heike Pfaff, Vizedirigent Sebastian Moser. Ebenfalls bestätigt wurde der Jugendleiter Stephan Pfaff. Da die bisherigen Jugendleiter nicht mehr Kandidierten wurden Christof Kaltenbach, Elisa Maier, Anna Weis und Sandra Weis zu neuen Jugendleitern gewählt.

Die Kasse prüfen weiterhin Gerhard Hettich und Rudi Schätzle. Instrumentenwart bleibt Gerhard Feiertag, Bekleidungswart Irene Feiertag und Notenwart Stefan Kupferer.

In den aktiven Vereinsausschuss wurden einstimmig Fabian Kaltenbach, Stephanie Kuner, Rainer Pfaff und Sarah Kopp wieder gewählt. Neu in dieses Gremium wurden Densie Hepting und Jasmin Ganter gewählt.

Den bisherigen Jugendvertretern Katja Kern, Denise Hepting und Jasmin Ganter dankte Verena Moser recht herzlich für ihre wertvolle Arbeit.

Verena Moser freute sich, zahlreiche passive Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft zu ehren.

Gerhard Feiertag ehrte im Anschluss die fleißigsten Probenbesucher  und dankte ihnen ganz herzlich.

Mit der Polka "Aus ganzem Herzen Blasmusik" beendeten die Schönwälder Dorfmusikanten die 183.Jahreshauptversammlung.

 

Fasnetverbrennen - Dienstag, 13.Februar 2018

Traurig erklang der letzte Narrenmarsch zur diesjährigen Fasnet, als die Puppe auf dem Rathausplatz feierlich verbrannt wurde.

 

Fasnetumzug - Sonntag, 11.Februar 2018

Nachdem im letzten Jahr am Fasnet-Sonntag der Umzug bei strahlendem Sonnenschein stattfinden konnte, war in diesem Jahr windiges Winterwetter mit teils kräftigem Schneefall auf dem Programm.

Trotzdem schmetterten wir einen Narrenmarsch nach dem anderen, bis wir endlich in der trockenen Uhrmacher-Ketterer Halle angekommen waren.

Eine knappe Stunde lang sorgten wir dann in der Halle für eine sehr gute Fasnetstimmung.

 

Fasnetfreitag, 09.Februar 2018

Schon ein fester Bestandteil der Fasnet ist für die Schönwälder Musiker nach dem Kinderumzug am Donnerstag das „Rumziehen durch den Ort“. Da der Donnerstag immer zu kurz ist, wird das Ganze am Freitag fortgesetzt. Beginn war in diesem Jahr der Kindergarten, bevor es dann zum „Frühschoppen“ beim Getränke Duffner und zum Mittagsessen bei der Metzgerei Winterhalter weiterging. Erst gegen Freitagabend packte die Musikerinnen und Musiker ihre Instrumente wieder weg. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Alle, die

Für das leibliche Wohl der Musiker gesorgt haben.

 

 

Kinderumzug - Donnerstag, 08.Februar 2018

Unter dem Fasnetmotto „Allerlei Viecher“ begleiteten wir den bunten Kinderumzug in Schönwald.

Nachdem sich alle Narren am Rathaus versammelt hatten und dem Bürgermeister den Rathausschlüssel abgenommen hatten, ging der Umzug in die Halle, wo für alle Kinder ein kleines Programm vorbereitet war.

 

Weihersprung - Mittwoch, 07.Februar 2018

Nach einem Jahr Pause luden die Weihermänner wieder alle großen und kleinen Narren zu ihrem Weihersprung ein. Bereits vor dem Umzug zum Weiher sorgten wir mit abwechslungsreicher Fasnetmusik für die nötige Stimmung. Mit dem Weiherma-Narrenmarsch

Hießen wir die aus den Fluten gestiegenen Weihemänner willkommen, bevor wir in der Ortsmitte den Weihesprung 2018 musikalisch beendeten.

 

Narrentreffen in Willstätt - Sonntag, 21.Januar 2018

Der Musikverein begleitete in diesem Jahr die Zunft der Hirtebuebe zum Narrentreffen nach Willstätt.

120 Gruppen gestalteten einen riesigen Umzug – begleitet vom SWR Fernsehen. Mit der Nummer 108 liefen die Schönwälder gegen 17.45 ihrem Umzugsende entgegen – für uns bereits ein Nachtumzug.

 

 

112. Jahreskonzert, 26.Dezember 2017

Mit dem 112. Jahreskonzert beschloss der Musikverein Kurkapelle Schönwald ein erfolgreiches Vereinsjahr.

Nach dem großen Erfolg des Kirchenkonzertes im Mai konnte die Kapelle mit ihrem Jahreskonzert an diesen Erfolg anknüpfen.

Schon die Jugendkapelle unter der bewährten Leitung von Stephan Pfaff zeigte mit „Leuchtfeuer“ von Kurt Gäble und der „Blue Ride Sage“ von James Swearingen eine Kostprobe ihres hohen musikalischen Niveaus. Dem kräftigen Applaus des begeisterten Publikums folgte die Zugabe „The Saints Halleluja“, welche die Kapelle mit Bravour meisterte. Wertvolle Informationen zu den Titeln erhielten die Gäste von Katja Kern, die

die Ansage kurzfristig übernehmen musste.

Nach dem Einmarsch der Musiker mit ihren neuen Krawatten eröffnete die Hauptkapelle

das Konzert mit „Eine kleine Overtüre“ von Mathias Gronert. Mystisch erklang der „Tanz mit dem Teufel“ und „Die Hexe und die Heilige“. Das Publikum zeigte sich begeistert über den satten Klang des Orchesters.

Entspannter ging es in die Pause mit einem Medley aus Disneys „Aladdin“.

Mit dem weltberühmten Zaratustra in einer Bearbeitung von Michel Jerg als „Zaratustra 2000“ begann der zweite Teil des musikalischen Feuerwerks. Mit „Highlights from Frozen“ gab es einen kleinen Ausflug in die Musicalwelt, während mit „Pirates of Caribbean“ wieder für Gänsehaut gesorgt wurde.

Mit „Feeling good“ begeisterte die Solo-Sängerin Carolin Sutter, sodass der Dirigent Gerhard Feiertag zum Da Capo ansetzen durfte.

Traditionsgemäß verabschiedete sich die Kapelle mit einem Marsch. In diesem Jahr war es „Textilaku“.

Auch in diesem Jahr war es Edgar Zeifang, der mit seiner souveränen und professionellen Ansage wesentlich zum Erfolg des Konzertes beigetragen hat.

Mit dem Marsch „Salemonia“ von Kurt Gäble und dem „Halleluja“ von Leonard Cohen mit dem Solo-Gesang von Edgar Zeifang und Carolin Sutter endete ein tolles Jahreskonzert, welches das begeisterte Publikum mit langanhaltendem Applaus honorierte.

 

In der Pause wurden wieder einige Musikerinnen und Musiker geehrt.  Walter Hengstler, Vizepräsident des Blasmusikverbandes Schwarzwald-Baar ehrte Monika Ganter, Klaus Allgaier, Ralf Maier und Thomas Schreiber für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft und überreichte ihnen die goldene Ehrennadel des Bundes Deutscher Blasmusikverbände. Verena Moser überreichte ihnen im Namen des Musikvereins im Anschluss die große goldene Ehrennadel. Seit 20 Jahren sind jeweils dabei: Stephanie Kuner, Verena Moser, Sebastian Moser und Johannes Scherer. Sie erhielten die Ehrennadel in Gold. Mit der silbernen Vereinsehrennadel für 15 Jahre aktives Mitgliedschaft wurden Linda Dold, Heiko Feiertag, Jasmin Ganter und Nadine Pfaff ausgezeichnet.

 

 

Sankt-Martinsfeier, 11.November 2017

Die St. Martins-Feier wurde auch in diesem Jahr von der Jugendkapelle unter der Leitung ihres Vizedirigenten Sebastian Moser mitgestaltet.

 

Benefizkonzert in der Reha-Klinik Katharinenhöhe, 11.Oktober 2017

Das Benefizkonzert in der Reha Klinik Katharinenhöhe gehört schon fest in den Terminkalender des Musikverein Kurkapelle Schönwald. Eine Stunde lang sorgte die Kapelle mit flotter Musik für beste Unterhaltung. Die zahlreich erschienenen Kinder wurden fest in das Programm mit eingebunden. Nachdem sie alle mit verschiedenen Percussions-Instrumenten mitspielen durften, ersetzten sie gegen Ende den Dirigenten – natürlich mit Dirigentenstab. Nach über 1 Stunde und den geforderten Zugaben endete gegen 21.15 Uhr das Benefizkonzert.

 

Sonntagskonzert in Schönwald, 8.Oktober 2017

Mit dem Sonntagskonzert am 08.Oktober endete für die Musikerinnen und Musiker die Saison 2017.

Trotz des regnerischen Wetters fanden sich einige Zuhörer in der Halle ein und erfreuten sich am

abwechslungsreichen Konzert des Kapelle.

 

Auftritt der Jugendkapelle im Europa-Park Rust, 30.September 2017

Zu wiederholten Male ist es dem Dirigenten der Jugendkapelle Schönwald, Stephan Pfaff, gelungen, einen Auftritt für seine Kapelle im Europapark zu bekommen. Die Jugendkapelle spielt eine Stunde lang und erfreute so viele Besucher des beliebten Freizeitparks. Bei freiem Eintritt durften die Musikerinnen und Musiker den restlichen Tag im Park verbringen.

 

Oktoberfest in Schönwald, 16.September 2017

Zum 3. Oktoberfest luden der Schützenverein Schönwald und die Wälderhexen Schönwald ein.

Aufgrund der schlechten Witterung konnten sowohl wir als auch der Gastverein, der Musikverein Schollach leider nicht am Umzug teilnehmen. Als der improvisierte Umzug dann in der UK-Halle ankam, brachten wir zusammen mit dem Musikverein Schollach beste Oktoberfeststimmung in den Saal. Wie bereits vor zwei Jahren musizierten wir auch bei verschiedenen Stücken gemeinsam, was das Publikum immer wieder zu Zugabe-Rufen animierte.

 

Abendkonzert in Schönwald, 13.September 2017

Das letzte Abendkonzert in dieser Saison musste aufgrund der schlechten Witterung in der

Uhrmacher Ketterer Halle stattfinden. Trotzdem hatten sich sehr viele Zuhörer eingefunden, um unseren bunten Melodienstrauß zu genießen.

 

Ausflug der Jugend, 9.September 2017

Aufgrund der schlechten Witterung entschlossen sich die Jugendvertreter des Musikverein Kurkapelle Schönwald den diesjährigen Jugendausflug und zugleich Helferfest als Dankeschön für das tatkräftige Mitwirken am Sommerfest auf der Escheck im Bergwerk „Segen Gottes“ in Haslach zu verbringen.
Bei einer Besichtigung von etwa 2 Stunden lernten die Jugendmusiker eine der bedeutendsten alten Bergwerke des Schwarzwaldes kennen. Das Bergwerk ist ein Zeugnis eines rund 800 Jahre alten Bergbaus. Die Führung unter der Erde war für alle ein abenteuerliches Erlebnis und zugleich eine kleine Zeitreise in den damaligen Arbeitsalltag der Bergleute.
Bevor es zum Abschluss in die Pizzeria Holzfäller ging, erlaubte das Wetter noch ein paar Runden auf der Sommerrodelbahn in Gutach zu fahren.

 

Klicken Sie auf das jeweilige Bild um es zu vergrößern.

Weitere Bilder und Infos unserer Aktivitäten finden Sie unter Auftritte / Fotos 

und dem entsprechenden Jahr.

 
copyright © by www.musikverein-schoenwald.de